LIEBE FREUNDINNEN UND FREUNDE VON UNSER ALLER FESTIVAL,

UNSER ALLER FESTIVAL kehrt 2022 endlich wieder zurück und wird vom 26. Mai bis 05. Juni erneut hochkarätige Unterhaltung und programmatische Vielfalt in den Landkreis Gifhorn bringen – bereits bestätigt sind u.a. die Künstler*innen und Bands Afrob, Jon Flemming Olsen, Blond, Roland Jankowsky, Black River Delta, Nicole Atkins, Radio Doria, Spider Murphy Gang und ein Klassikkonzert.

Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen!

 

 

Bild: Matthias Reim

NEUIGKEITEN:

16. Mai 2022 | Aus Blas- wird Streichinstrument: Statt Martin Weller & Ensemble wird am 31. Mai 2022 in Neudorf-Platendorf JOSEF ZIGA (Geige) in Begleitung von KARSTEN SCHOLZ (Klavier) auftreten. Seit 1994 ist JOSEF ZIGA Mitglied des Staatsorchesters Braunschweig, seit 1997 als stellvertretender Konzertmeister. Darüber hinaus ist er als gefragter Solist, Kammermusiker und Instrumentenpädagoge tätig. Bereits gekaufte Tickets behalten für die Ersatzveranstaltung ihre Gültigkeit.

Der Kollektiv 4 e.V. dankt den beiden Musikern für das kurzfristige Einspringen und wünscht allen Besucherinnen und Besuchern einen großartigen Abend.

 

 

 

Landrat Tobias Heilmann
Landrat Tobias Heilmann

SCHIRMHERR TOBIAS HEILMANN BEGRÜSST SIE HERZLICH

Landrat Tobias Heilmann ist der Schirmherr der Veranstaltungsreihe "Unser Aller Festival".

„Liebe Kulturinteressierte im Landkreis Gifhorn und im Umkreis,

seit November 2021 bin ich Landrat des Landkreises Gifhorn und damit Schirmherr für den „Unser Aller Festival“. Diese Aufgabe gehört sicherlich zu den angenehmsten Pflichten meines Amtes, zumal ich mich auch schon ohne ein politisches Mandat für Kultur jeglicher Art begeistert habe. Jetzt kann ich dieser Leidenschaft in einer ganz neuen Weise nachkommen und mich für landkreisweite Kulturereignisse unterschiedlichster Stilrichtungen einsetzen – ob Pop, Rock, Jazz, Comedy, Kabarett, Lesung oder Klassik.

Ganz besonders freue ich mich, dass nach zwei Jahren Unterbrechung endlich wieder eine kulturelle Veranstaltungsserie stattfinden kann. Ich hoffe sehr, dass sich unser Publikum noch an die ersten fulminanten Austragungen in den Jahren 2018 und 2019 zurückdenkt oder diese Erinnerungen vielleicht bei den kleineren Ersatzveranstaltungen in den Jahren 2020 und 2021 aufgefrischt hat. Andererseits fände ich es natürlich wünschenswert, wenn auch neue Kulturfreunde den Weg in den Landkreis Gifhorn finden, denn wir bieten hier einiges.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen Vorstandskollegen und beim Kuratorium der Landkreis Gifhorn-Stiftung, bei allen Förderern und Sponsoren und ganz besonders beim veranstaltenden Verein Kollektiv 4, der uns auch in den schwierigen Jahren der Corona-Pandemie die Treue gehalten hat. Diese Durchhaltevermögen wird hoffentlich in diesem Jahr mit einem hohen Zuschauerzuspruch belohnt.

Allen, die sich im Mai und Juni auf den Weg zu einem der zehn Kulturereignisse machen, wünsche ich einen unvergesslichen Aufenthalt in unserem lebens- und liebenswerten Landkreis und viele bleibende Eindrücke von Veranstaltungsorten und Konzertereignissen."

Tobias Heilmann
Landrat Landkreis Gifhorn